Abendprogramm

Freitagabend, den 22.05.2020:

Heinz zoelzer k Vortrag Heinz Zölzer: „Vom Ruhrgebiet nach Schottland“

Leider müssen wir die Veranstaltung wegen des Corona-Virus absagen. - 27.03.2020

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

Wir schreiben das Jahr 1966, ich befinde mich auf einer halbjährigen Faltbootreise von Duisburg nach Nordschottland.

Der Englische Kanal war die erste große Herausforderung auf dem Weg nach Schottland. Da ich nach Westen wollte bin ich 20 km entlang der französischen Küste nach Cap Gris-Nez. Von da ist der Kanal zwar breiter aber sicherer, nur einem großen Pott musste ich bei der Überfahrt nach Dungeness ausweichen. Auf halben Weg wird der Kanal mit einem langen Unterwasserriff in 2 Teile getrennt, darauf sind bei dem ruhigen Wetter einige kleine Boote mit Anglern. Ein Boot liegt genau auf meinen Kurs. Kurz bevor ich da ankomme haben Sie einen 1 Meter Katzenhai gefangen und verständlicher Weise eine gute Stimmung an Bord. Mit „ do you like a cup of  coffee“ wurde ich begrüßt, die konnte ich gut gebrauchen. Nach einem kleinen Schwätzchen ging es weiter nach Dungeness, dort konnte ich mir die Füße auf dem groben Kies vertreten.

Ich bin dann noch 15 km nach Westen zu einem Caravan Club gepaddelt. Als die Mitglieder hörten, daß ich den Kanal mit dem keinen Boot überquert hatte gab es genug zu erzählen. Ich hatte frei saufen.

Eine hübsche Lady machte mir ständig schöne Auge. Sie hat aber so nen alten Sack bei sich, der ständig höllisch auf sie aufpasste. Vielleicht war es gut so, nach 65 km auf anspruchsvollem Gewässer und einigen Bierchen wäre ich wohl ohnmächtig geworden.

 Heinz Zölzer

Heinz zoelzer 1

Und das war meine Route:

Paddel GB HZ 500

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.