Ehrungsordnung

Der LKV kann unabhängig von der in der Satzung enthaltenen Möglichkeit, 

ehemalige Präsidenten zu Ehrenpräsidenten, 
ehemalige Mitglieder der LKV-Leitung zu Ehrenmitgliedern zu ernennen,

verdiente Personen ehren, und zwar mit der Verleihung:

  1. der Verdienstnadel,
  2. der silbernen Ehrennadel,
  3. der goldenen Ehrennadel,
  4. dem LKV-Ehrenbrief.

Die Ehrung kann von LKV-Mitgliedsvereinen oder Mitgliedern der LKV-Leitung vorgeschlagen werden.

Die Entscheidung obliegt dem Präsidium. Sie sollte einstimmig erfolgen.

Bremen, den 23. Februar 2001

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.