Venuslauf auf dem Wasser

venuspaddeln 2020 kInzwischen hat es sich herumgesprochen, dass der Venuslauf auch auf dem Wasser stattfinden kann: In diesem Jahr sind viele Vereine und Kanut*innen dem Aufruf zur Venuspaddelei gefolgt.

 

Der Planet Venus gibt einer besonderen Sportveranstaltung zugunsten von krebskranken Menschen seinen Namen. Seit 2001 geht der Solidaritätslauf „Auf zur Venus“ immer im September im Bremer Bürgerpark an den Start, organisiert von der Bremer Krebsgesellschaft, dem Landessportbund und den Bremer Selbsthilfegruppen. Jeder zurückgelegte Kilometer der Teilnehmer wird mit 50 Cent von hansestädtischen Unternehmen und engagierten Bürgern für den guten Zweck vergütet. Seit längerem kann man auch wandernd, walkend oder per Fahrrad Kilometer beitragen und seit einigen Jahren auch auf dem Wasser mit Ruderboot oder Kanu.

Bei warmem Sonnenschein lockten verschiedene Gewässer und Strecken. Teilweise haben die Vereine ihre ohnehin stattfindenden Veranstaltungen in den Dienst der guten Sache gestellt wie z. B. Schnupperpaddeln, Kajakkurs und Vereinsfahrten.

Insgesamt haben sich sechs Vereine des LKV Bremen beteiligt, einer davon aus Bremerhaven. Gemeinsam haben 117 Kanut*innen insgesamt 1.573 km erpaddelt - ein Rekordergebnis!

Im Namen der Bremer Krebsgesellschaft ein herzliches Dankeschön an alle, die an der Aktion teilgenommen haben!  Das nächste Venuspaddeln findet am 19.09.2021 statt. Bitte schon mal im Terminkalender vormerken.

venuspaddeln 2020 1Kilometer der Frauenfahrt der KanuSport-Freunde kommen dem Venuspaddeln zugute

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.