Ehrung für außerordentliche Paddelleistungen in Bremerhaven

Ehrung für Ewald Kieck kAls einer der ältesten aktiven Paddler in Deutschland wurde am 1. Mai 2022 beim Wassersportverein Frohe Fahrt e.V. in Bremerhaven der 90jährige Ewald Kieck mit dem 50. Wanderfahrerabzeichen des Deutschen Kanu-Verbandes in Gold geehrt.

50 Mal in Folge hat Ewald seit 1971 die erforderlichen 600 Kilometer Jahresleistung nicht nur erreicht, sondern weit übertroffen. Er war in vielen europäischen Ländern unterwegs. Seine bisherige gezählte Lebenspaddelleistung beträgt bisher weit über 64.000 Kilometer, und in diesem Augenblick kommen vermutlich gerade weitere Kilometer hinzu. „Dies ist eine kanusportliche Ausnahmeleistung weltweit“, so der 1. Vorsitzende des Vereins, Horst Bornemann. Das DKV-Globus-Abzeichen für eine Erdumrundung hat Ewald schon seit 2003, und auch das Goldene Wanderfahrerabzeichen der International Canoe Federation ist bei ihm längst vorhanden.

Zusammen mit Ewald Kieck geehrt wurden Inge und Erich Tietjen, die beide das Globus-Abzeichen und gleichzeitig das Wanderfahrerabzeichen in der Sonderstufe Gold zum 31. bzw. 20. Mal erreicht haben.

Der im Kanuwandern außerordentlich aktive Wassersportverein Frohe Fahrt Bremerhaven konnte sich darüber hinaus über zwei Bootstaufen für Vereinsboote freuen. „Us´Hella“ und „Us´Ingo“ konnten mit Unterstützung der Weser-Elbe-Sparkasse aus Mitteln der Projektförderung des Sportes, privaten Mitgliederspenden und einer Nachlasspende beschafft werden.

Ehrung für Ewald Kieck 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.