Eine eher unbequeme Athletin

Im "Bremer Sport", dem Magazin des LSB Bremen, erscheinen in regelmäßiger Folge Portraits ehrenamtlich akiver Sportfrauen. Trainerin, Kassenwartin, Vizepräsidentin und noch viele andere Funktionen erfüllen Frauen im Sport und werden für ihr Engagement deutlich seltener als Männer geehrt und ins Licht der Öffentlichkeit gestellt. In der Winterausgabe steht Ranghild Oetken im Mittelpunkt: Von der erfolgreichen Leistungssportlerin zur Trainerin und Vizepräsidentin des LKV Bremen. Nach ihrer Tätigkeit im Präsidium des LKV steht sie heute als Ehrenmitglied mit ihren reichhaltigen Erfahrungen weiter mit Rat und Tat zur Seite.

pdfBremer_Sport_Winter_20-21_Seite_16f.pdf3.25 MB29/01/2021, 14:21

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.